Sportliche Wandergruppe: Februar-Wanderung Rundweg Leopoldshöhe (Teil 2)

Bei regnerischem und stürmischem Wetter hatten sich 16 Wanderinnen und Wanderer  am Start- und Zielpunkt der heutigen Wanderung, dem Parkplatz Einkaufszentrum Leopoldshöhe, eingefunden.

Vom Einkaufszentrum in Leopoldshöhe  führte der Weg zunächst über den Heimathof im Ortsteil Krentruphagen.

Vom Heimathof wanderten wir weiter durch den Ortsteil Greste nach Asemissen. An vielen Stellen waren die ersten Frühjahrsblüher, Schneeglöckchen und Winterlinge, zu sehen.

Von hier ging es weiter Richtung Bechterdissen und durch den Schmeltebruch nach Überquerung der Straße „An der Windwehe“ in Richtung Felix-Fechenbach Gesamtschule. Am Kreisel vor der Gesamtschule bogen wir rechts ab nd gelangten über die Herforder Straße wieder zurück zum Einkaufszentrum nach Leopoldshöhe, das nach rd. 15 Kilometern wieder erreicht wurde.

Alle Bilder von der Wanderung  können im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.