Kleiner Rückblick auf die 1. Wanderung der Sportlichen Wandergruppe mit dem „neuen“ Wanderführer Rudi Wiesenhöfer im April 1999

Rudi Wiesenhöfer war ab 01.April 1999 bis März 2016   Wanderwart/-führer der Sportlichen Wandergruppe des HVV. Seine zahlreichen, abwechslungsreichen Ideen führte die Wandergruppe durch fast ganz OWL, ganz gleich, ob Sonne, Regen, Kälte oder Sturm. Mit ihm wurden auch Sommerfeste und Busfahrten durchgeführt – alles in Allem, die „Sportliche“ blickt auf Wanderjahre zurück, die keiner missen möchte!!!! 

Aus der April-Ausgabe 1999 des Stadtanzeigers des HVV: 

„Am 18. April 1999 treffen wir uns um 7.00 Uhr am Schützenplatz in Stukenbrock zu unserer April-Wanderung. Wir fahren von dort zum Haxtergrund bei Paderborn und wandern dann zum Schloß Hamborn, Despental, Nonnenbusch, Heiligen-Seele-Kapelle, Hakesberg, Haxterholz – zum Ausgangspunkt zurück. Die Wanderstrecke ist ca. 18 km lang und zum Teil etwas hügelig.

An dieser Wanderung nahmen 28 Wander(er)/innen plus Wanderführer teil: 

Renate und Helmut Altemeier Aloys Kleinegreber
Brunhild Birne Hilde Marquard
Karl Brink Erika und Manfred Otte
Gisela Fabian Gisela und Bernd Paarmann 
Inge Feldhaus Karin, Werner und Andreas Prieß
Konny Fiekens Inge und Helmut Reichelt
Rudolf Freitag Horst Schneider
Peter Gabriel Anneliese und Günther Schulz
Margret und Werner Heißenberg Kurt Schwarze
Hans Jacobebbinghaus Paul Jungeilges

Leider liegt uns hierüber kein authentisches Bildmaterial vor. Das ist für uns besonders bedauerlich, da es unser Anliegen ist, jede Wanderung mit allen Beteiligten detailgetreu in Wort und Bild für unser Album festzuhalten.

Da diese Wanderung in den folgenden Jahre nicht aus dem „Programm“ genommen wurde und irgendwie immer wieder einmal angeboten wurde und wird, hier einige Fotos aus dieser Gegend:


Schön, dass wir so viele schöne Wanderungen bisher mit der Sportlichen Wandergruppe unternehmen konnten. Auch wenn es zur Zeit noch nicht so aussieht, dass es bald wieder mit dem gemeinsamen Wanderungen losgeht – was wir hatten, kann uns keiner nehmen!!

Und, wir haben die Hoffnung, dass es irgendwann wieder ein Wandern mit unserer Wandergruppe geben wird!

Bis dahin liebe Grüße und bleibt gesund

Eure „Bildermacher“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.