Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Aktuelles'

Juni-Wanderung der Sportlichen Wandergruppe: Briloner Kammweg Ost

Sonntag, 17. Juni 2018 15:25

Zur Juni-Wanderung hatten sich heute 37 Wanderinnen und Wanderer bei herrlichem Wanderwetter auf den Weg nach Brilon Gudenhagen zum Wanderparkplatz Jick-Jack-Mühle gemacht.

Ausgehend von der Jick-Jack-Mühle (Höhe ca. 440 m) führte die Wanderung stetig ansteigend durch den Briloner Stadtwald

vorbei am Fohrenkopf (704 m). Nach rd. 6 Kilometern Anstieg war dann der „Frühstücksplatz“- so hieß er auch – mit einer Höhe von rd. 760 Metern und auch der eigentliche Briloner Kammweg erreicht. Hier am Frühstücksplatz wurde dann auch Pause gemacht.

Auf dem Briloner Kammweg ging es dann weiter noch einmal leicht bergauf zum Dreiskopf, dem höchsten Punkt der heutigen Wanderung mit 781 Metern.

Hier auf dem Kammweg ergaben sich auch herrliche Aussichten.

Weiter über den Rothekopf (681 m), den Hemberg (689 m) ,

– Vor Huckeshohl noch einmal eine Trinkpause –

vorbei an der Siedlung Huckeshohl und durch den Teufelsgrund

gelangten wir zurück zum Parkplatz, der nach rd. 19 Kilometern und 594 Höhenmetern wieder erreicht wurde. Eine sehr schöne Wanderung auf herrlichen Waldwegen, wie das wirkliche Leben: „Ein ständiges Auf und Ab.“

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Thema: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe | Kommentare (0) | Autor:

Juni-Wanderung der Sportlichen Wandergruppe: Briloner Kammweg Ost (2. Teil)

Mittwoch, 30. Mai 2018 8:02

 

Zur Juni Wanderung treffen wir uns am 17.06.2018 am Pollhansplatz, Parkplatz Turnhalle. Abfahrt ist um 7.00 Uhr nach Brilon Gudenhagen.

Von der Jickjackmühle geht es durch den Briloner Stadtwald über den Fohrenkopf weiter zum Frühstücksplatz. Auf dem Briloner Kammweg geht es weiter über den Dreis, den Treiskopf, den Rothekopf, den Hemberg und den Teufelsgrund zurück zum Parkplatz.

Diese sehr waldreiche Tour ist 18 Km lang und dauert mit An- und Abfahrt ca. 8 Stunden.

Wanderführer: Olaf Hempel

Thema: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe | Kommentare (0) | Autor:

Mai Wanderung der Sportlichen Wandergruppe: Briloner Kammweg West (1. Teil)

Sonntag, 27. Mai 2018 17:38

Bei herrlichem Sommerwetter hatten sich heute in den frühen Morgenstunden 37 Wanderinnen und Wanderer auf den Weg nach Brilon-Wald gemacht.

Vom Wanderparkplatz  „Am Ginsterkopf“ in Brilon Wald ging es leicht ansteigend durch den Forst bis zur Feuereiche,

wo bei den warmen Temperaturen eine erste Trinkpause gemacht wurde. Weiter führte die Wanderung vorbei an den Bruchhausener Steinen

nach Bruchhausen mit kurzer Pause an der  Marienkapelle.

 

Weiter auf guten Wegen, die schöne Ausblicke in eine abwechslungsreiche Landschaft boten,

war nach einem kräftigen 2 Kilometer langem Anstieg der Richtplatz ( 750 Meter) erreicht, an dem die große Frühstückspause eingelegt wurde.

Über den Hoppernkopf, mit 805 Metern dem höchsten Punkt der Wanderung,

und den Kluskopf führte der Weg nun stetig bergab zurück nach Brilon Wald. Nach einem letzten kurzen Anstieg war nach rd. 19 Kilometern der Ausgangspunkt unserer Wanderung, der Wanderparkplatz „Am Ginsterkopf“ wieder erreicht.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Thema: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe | Kommentare (0) | Autor:

3. Kaffeekonzert mit dem Mundharmonika-Duo Teutonia am 24. Juni 2018

Freitag, 25. Mai 2018 19:11

  1. Kaffeekonzert mit dem Mundharmonika-Duo Teutonia

Ilse Tönsmann und Dietrich Wolfram (Mundharmonikaweltmeister)

am Sonntag, dem 24. Juni 2018, im Heimathaus,

Am Pastorat 18 b in Schloß Holte-Stukenbrock

 

Der Heimat- und Verkehrsverein Schloß Holte-Stukenbrock e.V. lädt alle, die sich an Musik erfreuen, zu dem obigen Konzert herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Das Konzertprogramm dauert von ca. 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Ab 14:00 Uhr können Sie die Heimathäuser besichtigen und sich bei Kaffee und Kuchen ein nettes Plauderstündchen gönnen. Nach dem Konzert sind die Heimathäuser noch bis 18:00 Uhr geöffnet.

Nach den zwei großen Erfolgen der letzten Jahre gibt das beliebte Mundharmonika-Duo Teutonia, mit Ilse Tönsmann Bielefeld und dem Mundharmonika-Weltmeister Dietrich Wolfram wieder ein Kaffeekonzert am Heimathaus. Dietrich Wolfram: „Wir bieten wieder ein ganz neues Programm mit den schönsten Oldies aus den 60iger und 70iger Jahren (von den  ABBA‘s, Cindy und Bert, Peter Kraus, Lolita, Freddy Quinn usw.) und Volkstümliches zum Mitsingen und Schunkeln. Natürlich gibt es wieder viel zu Lachen und eine geheimnisvolle Zauberei.“

Wir hoffen, dass es wieder gut besucht wird und versprechen einen fröhlichen, vergnüglichen Nachmittag.

Thema: Aktuelles, Heimathäuser | Kommentare (0) | Autor:

Pättkesfahrt am Pfingstmontag

Freitag, 25. Mai 2018 14:47

Am Pfingstmontag, dem 21. Mai 2018, hatte der Heimat- und Verkehrsverein wieder zur traditionellen Pättkesfahrt eingeladen. Start war bei schönem sonnigen Wetter  um 14 Uhr vom Parkplatz am Hallenbad in Schloß Holte-Stukenbrock.

Die erste Etappe der Radtour führte uns über folgende Wegstrecke : Hallenbad – links Rathausstr.– Ostritzerstr. – Mergelheide – Langestr. – Rahmkeweg – Am Stallfeld – Hof Garnkäufer – Langestr.

– Hohestr. – Hövelrieger Str.- Alte Poststr. –  Am Furlbach – Paderborner Str. – Sozialwerk – Emsweg – Ems Infozentrum – Emsquellen, vorbei am Gehege der Senne-Pferde,

zum Pfarrheim der Kirchengemeinde St. Achatius in Stukenbrock-Senne.

Hier wurde eine Pause mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken gemacht, außerdem war Gelegenheit die Ems-Erlebnis-Welt zu besuchen.

Auf der zweiten, etwas kürzeren Etappe führte die Radtour vom Pfarrheim über Am Furlbach – Auf dem Hohlen – Hubertusweg – Mittweg – Hof Fockel – Hof Lümmer

–Tölkenweg – Römerstr. – Kreisel – Fosse Brede – Fosse Grund – Hof Bokelmeier –  Wanderweg A 2 – Bokelfennerstr. –  Am Sportplatz und Holter Str. zu den Heimathäusern, die nach rd. 26 Kilometern erreicht wurden.

Hier ließen wir diesen Nachmittag wie immer bei Bratwurst vom Holzkohlengrill, kalten diversen Getränken und angeregten Gesprächen ausklingen.

Alle Bilder von der Pättkesfahrt können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Thema: Aktuelles | Kommentare (0) | Autor: