Januar-Wanderung auf dem Neuland-Wanderweg

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

aufgrund der aktuellen Lage ist es in diesem Monat leider wieder nicht möglich, die Wanderung der sportlichen Wandergruppe am 17.01.2021 durchzuführen, im Zeichen von „Corona“ ist eben immer noch alles anders! Wie im Vorjahr bei einigen geplanten Wanderungen machten sich auch diesmal Zwei privat auf, und zwar wegen der angekündigten Wetterverhältnisse (Schnee, Regen, Glatteis) bereits am 16. Januar, damit Ihr auf diese Art die Wanderung auf dem Neuland-Wanderweg „mitlaufen“ könnt.

Der Start der Wanderung war am Parkplatz Senner Hellweg, am Haus Neuland ging es links ab zum ehemaligen Fichteheim. Von hier an leicht bergan

und dann links ab Richtung Markengrund. Kurz nach dem Markengrund führte die Wanderung

parallel zum Markengrund wieder etwas bergauf, um dann links abzuschwenken und auf schönen Waldwegen

Richtung Autobahn A 2 zu laufen. Entlang der Autobahn und vorbei

am Gasthaus Deppe in Lämershagen ging es auf dem Wandweg wieder bis zum Markengrund.

Von hier wanderten wir – mit schönen Ausblicken auf die Bergstadt Oerlinghausen –

zum Schopketal, dann entlang des Menkhauser Baches

zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Parkplatz unterhalb des Hauses Neuland, der nach rund 11 Kilometern wieder erreicht wurde.

Alle Bilder von der Wanderung können im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Auf diesem Wege auch noch ein schönes neues Jahr, und bleibt gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.