Sportliche Wandergruppe: September-Wanderung auf dem Jesuitenpfad (Teil 1) 

Vom Parkplatz Pollhansplatz an der Sporthalle starteten heute um 8.00 Uhr bei herrlichem Wanderwetter 32 Wanderinnen und Wanderer zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Parkplatz am Spielenweg 1 in Büren.

Von dort begann die Wanderung auf den Sintfeld-Höhenweg in den Bürener Stadtwald.

Weiter ging es vorbei an der Waldschule und über den Ahdener Talweg in Richtung Wewelsburg. Vom Naturdenkmal Siebeneichen führte der Weg über eine Hochebene nach Brenken. An der Markuskapelle wurde die Frühstückspause gemacht.

Weiter ging es über den Panoramaweg, der einen herrlichen Ausblick bietet, bergauf Richtung Hellweg.  An der alten Bahntrasse der Almetalbahn entlang auf dem Wiesenweg

wanderten wir  zurück nach Büren, das nach rd. 22 Kilometern wieder erreicht wurde.

Alle Bilder von der Wanderung können im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.