Februar-Wanderung der Sportlichen Wandergruppe: St.-Anna-Route Verl Teil 1

Zur Februar-Wanderung hatten sich die Wanderinnen und Wanderer bei windigem aber trockenem Wetter am „Hühnerstall“ in Bornholte eingefunden. Vorab konnte unsere Wanderführerin Sabine Redeker unserer Wanderfreundin Gaby Kralemann zur ihrer 100. Wanderung gratulieren sowie eine Urkunde und ein Präsent überreichen.

Vom Hühnerstall in Bornholte ging es ein kurzes Stück auf dem Schmiedestrang und dem Reitweg, vorbei am Hof Großeschallau und entlang des Ölbachs.

Über Im Loh und den Schützenweg führte die Wanderung zur Paderborner Straße, die hier ein erstes Mal überquert wurde, anschließend ging es über kleine Wege vorbei an der Erlöserkirche durch Verl zum Busbahnhof, hier wurde die Frühstückspause gemacht.

Danach wird die Paderborner Straße ein zweites Mal überquert, es geht vorbei an Rathaus und St. Anna-Kirche.

Auf der Hauptstraße überquert der Weg wieder den Ölbach. Über Langer Hagen, Binsenweg und Bleichestraße gelangten wir auf den Diekweg. Über den Hof Johannwille kamen wir wieder auf die Bleichestraße.

Der Weg führt vorbei am Tellersee und über den Rüschenweg am Menkebach entlang. Über die Brissestraße und Lehmkuhlstraße erreichten wir nach rd. 20 Kilometern wieder unseren Parkplatz am „Hühnerstall“.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.