Buswanderfahrt nach Hattingen (Ruhr)

Unsere herbstliche Buswanderfahrt führte uns in diesem Jahr nach Hattingen zum Kemnader See an die Ruhr. Von der Grundschule Stukenbrock (um 6:50 Uhr) und vom Bahnhof Schloß Holte (um 7:00 Uhr) ging die Fahrt zum „Haus Kemnade“ am Kemnader See.

Hier begann unsere Wanderung im Bergischen Land. Durch das Naturschutzgebiet „Katzenstein“ führte der zum Teil wildromantische Weg nach Blankenstein mit der „Burg Blankenstein“, der wir einen kurzen Besuch abstatteten.

Weiter ging es nun in östlicher Richtung zum Ortsteil Buchholz. Hier führt der Wanderweg direkt über einen Schulhof, auf dem wir unsere Frühstückspause einlegten.

Wir überquerten die A 43 und wanderten entlang des Kamperbaches vorbei an der Kleinzeche Egbert nach Witten-Herbede und weiter zum Kemnader Ruhrstausee.

Entlang des Sees ging es zurück zum Busparkplatz am Haus Kemnade, der nach rd. 16 Kilometern wieder erreicht war. Anschließend fuhren wir mit dem Bus nach Hattingen und gingen vom Busparkplatz in „Annelie’s Café“ zum Kaffeetrinken.

Nach dem Genuss des leckeren Kuchens mit Kaffee war Gelegenheit bei leider immer schlechter werdendem Wetter durch die Hattinger Altstadt zu bummeln.

Weiter ging die Fahrt in den Dortmunder Osten zum „Haus Ledendecker“, wo uns ein leckeres Buffet erwartete.

Nach dem gemeinsamen Abendessen ging es heimwärts nach Schloß Holte-Stukenbrock.Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.