Februar-Wanderung: 5-Bäche-Weg Hövelhof

Für die Februar-Wanderung am 17.02.2019 haben wir unsere Nachbargemeinde Hövelhof ausgewählt. Dort werden wir den 5-Bäche-Weg unter die Füße nehmen.

Um 9.00 Uhr fahren wir von der Schützenhalle Stukenbrock „mit vollem Gepäck“ zum Wanderparkplatz an der Recke. Zuerst führt uns der Weg ein längeres Stück durch den Gemeindewald. Nach Überquerung der B 68 gehen wir auf der ca. 17 Kilometer langen Tour einmal rund um das Sennedorf. In dem Verlauf können z. B. die lokaltypischen Heideflächen bewundert werden. Bauernschaften sind zu durchwandern, Siedlungsgebiete werden ebenfalls passiert. Zum Abschluss durchstreifen wir die Hövelhofer-Dünen. Die Wege sind überwiegend befestigt oder gut zu begehen. Dass die Strecke weitestgehend eben verläuft, ist in der Winterzeit immer ein Vorteil.

Als Zeitrahmen sollten 6 Stunden eingeplant werden.

Wanderführer sind H.-H Brock und Udo Schröder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.