Mai-Wanderung der Sportlichen Wandergruppe im östlichen Münsterland bei Ostbevern

Zur Mai-Wanderung hatten sich am 21.05.2017 um 07.00 Uhr 48 Wanderinnen und Wanderer bei herrlichem Frühlingswetter auf die Fahrt in das östliche Münsterland begeben. Start und Ziel unserer Wanderung auf dem Rundwanderweg „Biber-Wanderroute“ war das Bauernhof-Café „Habichtshof“ bei Ostbevern.

 Zunächst wanderten wir auf asphaltierten Wegen durch Feld, Wald und Wiesen.

Über den Riestenpadt, vorbei an der Windrad-Baustelle, gelangten wir zur Schirler-Heide.  Hier im Bereich der Schirler Heide wurde die erste Frühstückspause gemacht.

Weiter vorbei an den ehemaligen deutsch/amerikanischen Munitionslagern erreichten wir Ostbevern. Nach einer kurzen Trinkpause ging es weiter, wir überquerten die B 51 und wanderten auf schönen Waldwegen zum Highlight unserer heutigen Wanderung, dem schmucken Barockschloss „Loburg“  – heute ein bischöfliches Internat –

mit seinem einzigartigen Rhododendren-Park.

Hier wurde die zweite Pause eingelegt.

Die Wanderung führte anschließend durch den Loburger Forst und nach rd. 19 Kilometern war der Ausgangspunkt unserer Wanderung, das Bauernhof Café „Habichtshof“, wieder erreicht, wo wir zu Kaffee und Kuchen oder westfälischer Kost erwartet wurden.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.