Frühlingsausstellung im und am Heimathaus am 25. und 26. März 2017

Zur alljährlichen Ausstellung des Heimat- und Verkehrsvereins vor Ostern, die bei herrlichem Frühlingswetter viele Besucher aus Schloß Holte-Stukenbrock und dem Umland anzog, stellte Christiane Thiesbrummel aus Avenwedde bereits zum wiederholten Male ihre handgefertigten Unikate und Werke vor. Sie präsentierte ihre aktuellen Schmuck-, Filz- und Betonarbeiten, natürlich ganz im Zeichen der nahenden Oster- und Frühlingszeit. Mitgebracht hatte sie u.a. Ringe, die sie aus Kuchengabeln geformt hat, Ketten und Armbänder sowie Gebrauchs-und Dekoartikel aus Filz und Beton.

 

Außerdem konnte für die Ausstellung Roland Tigges  gewonnen werden. Ursprünglich aus der holzverarbeitenden Möbelbranche widmet sich der ehemalige Holzbildhauermeister heute Metallgegenständen. Die Funken sprühen, wenn Roland Tigges beim Plasmaschneiden seine ausgefallenen Kunstobjekte produziert. Mit ruhiger Hand, Kreativität und Feingefühl lässt er an unterschiedlichen Metallgegenständen ausgefallene Ornamente entstehen. Kleine Rohrreste werden zu Teelichtern, alte Eisenmülltonnen zu großen Windlichtern, Zinkwannen zu edlen Blumenkübeln oder Druckausgleichsbehälter zu dekorativen Feuerschalen. Die Vorführung dieser Technik stieß auf reges Interesse.

Weitere Bilder von der Ausstellung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 29. März 2017 15:57
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Heimathäuser

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben