Februar-Wanderung der Sportlichen Wandergruppe im Holter Wald

Zu unserer Februar Wanderung hatten sich am 19.02.2017 um 9:00 Uhr 58 Wanderinnen und Wanderer  bei zu diesem Zeitpunkt kühlem, trockenem und teilweise sonnigem Wetter in Schloß Holte am Pollhansplatz eingefunden.

Vom Parkplatz an der Turnhalle – diesmal quasi vor der eigenen Haustür – starteten wir mit unserer Wanderung durch den  Holter Wald. Vorbei am Sammelteich und dann auf der Verler Landstraße wanderten wir entlang des Ölbaches  

zum Hof Mühlgrund und weiter bis kurz vor Verl. Hier überquerten wir den Ölbach und kamen kurz darauf zum Hof Wester-Ebbinghaus,  wo Ölbach und Landerbach zusammenfließen.  Hier wurde die obligatorische Brotzeitpause gemacht.

Zurück wanderten wir bei „strichweisem“ Regen entlang des Landerbaches. Auf der Lehmkuhlstraße vorbei an der alten Lehmkuhl-Schule kamen wir auf den Weg Kamermühle, hier bogen wir schon nach wenigen Metern an den stillgelegten Brunnen rechts ab in den Brunnenweg und gelangten wieder in den Holter Wald.

Weiter führte die Wanderung auf dem Forstweg, ein Stück über den Rundwanderweg A 9 und an den Sammelteichen vorbei, wo sich unser Wanderführer Rudi Wiesenhöfer von allen verabschiedete,

wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.