Jahresrückblick 2016 der Sportlichen Wandergruppe

 

Monat  

Wanderung

 

Km Teilnehmer
Januar Rund um Eckhardtsheim – Gut Wilhelmsdorf-Reiterhof Thiesbrummel 13 63
Februar Pivitsheide –Hörste – Rethlager Bach- Donoper Teiche 18 34
März Weserbergland – Süntel- Süntelturm 20 43
April Willingen – Upländer Pilgerweg 20 33
Mai Schopketal – Menkhauser Berg 22 33
Juni Detmold – Bielstein 19 28
Juli Blomberg Nelkenweg 20 32
August Kalletal – Heidelbeck 19 44
September Herford – Bad Salzuflen – Bismarcktürme 22 33
Oktober Altenau 4. Teil 19 39
November Mastholte – Mastholter See Boker Kanal 20 43
Dezember Stukenbrock- Augustdorf – Fockelhof

Jahresabschluss bei Café Wölke

12 49
Gesamt   224 474

 

Weitere Aktivitäten der sportlichen Wandergruppe in 2016:

19.08.2016 „Wanderfete“ an den Heimathäusern

Zu der nun schon traditionellen Wanderfete an und in den Heimathäusern 2 und 3 hatten sich rd. 60 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde eingefunden. Bei Essen vom Grill und Getränken aller Art war es wieder ein gelungener Abend. Ein „Dankeschön“ an alle, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

08.10.2016 Buswanderfahrt nach Eisenach – Rennsteig – Wartburg

Unsere herbstliche Buswanderfahrt führte uns in diesem Jahr auf den Rennsteig und zur Wartburg sowie in die Stadt Eisenach.

58 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fuhren in den frühen Morgenstunden bei bedecktem Himmel, aber trockenem Wetter nach Eisenach und weiter nach Ruhla zum Hubertushaus am Rennsteig. Hier begannen wir mit unserer Wanderung auf dem Rennsteig. Im Bereich des Rastplatzes „Hohe Sonne“ verließen wir den Rennsteig und wanderten abwärts durch die wildromantische Drachenschlucht. Die Schlucht ist an der engsten Stelle 68 cm breit. Vom Mariental aus ging es zur Sängerwiese und weiter hinauf zur Wartburg.

Gegen 14 Uhr fuhren wir mit dem Bus nach Eisenach zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Steigenberger „Thüringer Hof“. Anschließend war noch Gelegenheit zu einem Bummel durch Eisenach, um die Altstadt, die Georgenkirche, das Luther-Haus, die Nikolaikirche usw. zu besichtigen.  Weiter ging es nach Kassel/Baunatal zum Abendessen in das Brauhaus „Knallhütte“. Anschließend Heimfahrt.

18.12.2016 Jahresabschlusswanderung: Stukenbrock – Fockelhof – Stukenbrock

Nach der Wanderung fand im Café Wölke in Stukenbrock ein adventliches Kaffeetrinken statt. Wanderwartin Sabine Redeker gab einen Rückblick auf das vergangene Wanderjahr 2016 und eine Vorschau auf das neue Wanderjahr 2017. Im Anschluss daran erhielten Wanderfreundinnen und Wanderfreunde Urkunden für die Teilnahme an 8 und mehr Wanderungen im Wanderjahr 2016. Folgende Wanderfreundinnen und Wanderfreunde erhielten ein Präsent in Form von Marschverpflegung für die Teilnahme an allen 12 Wanderungen im Jahr 2016:

Bernd Eschen, Margret und Klaus Glätzer, Olaf Hempel, Gaby Kralemann, Gisela und Bernd Paarmann, Karin und Werner Prieß, Udo Schröder

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.