Sportliche Wandergruppe – April-Wanderung 2015: Willingen-Upland

Zu unserer April Wanderung fuhren 44 Wanderinnen und Wanderer  von Schloß Holte-Stukenbrock nach Willingen zum Parkplatz am „Haus des Gastes“ Tourist Information Willingen.

April-Wanderung 001

Hier begannen wir bei herrlichem Wanderwetter mit unserer Wanderung. Über die Hoppecke führte der Weg auf dem Upland-Steig hinauf zum Hoppenkopf  und zum Richtplatz. Nun auf dem „Rothaarsteig“ ging es weiter ansteigend in Richtung des Langenberges. In Sichtweite des Langenberges wurde auf einem schönen Rastplatz die 1. Pause gemacht.

April-Wanderung 002

In der Höhe von über 700 Metern waren an den Wegrändern noch Schneereste zu finden.

April-Wanderung 003

Bald war dann der Langenberg mit seinem Gipfelkreuz erreicht, mit 843 m der höchste Berg in NRW, der direkt an der Grenze zum Bundesland Hessen liegt.  Hier war Gelegenheit zu einem Gruppenfoto.

April-Wanderung 004

Über den Bürbecker Platz kamen wir zum „NSG Neuer Hagen“. Vom Gipfelkreuz oberhalb des Diabassteinbruches hatten wir einen herrlichen Ausblick, selbstverständlich trugen wir uns auch in das Gipfelbuch ein. Der Weg führte weiter durch die Hochheide, danach erreichten wir die Hoppeckequelle, an der wir eine weitere Pause machten.

April-Wanderung 005

Nun abwärts auf dem Kaiser-Otto-Weg, entlang der Hoppecke wanderten wir nach Willingen zurück.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 19. April 2015 18:57
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben