November-Wanderung der Sportlichen Wandergruppe: „Um Seebruch und Senkelteich“

Zur November-Wanderung fuhren heute 54 Wanderinnen und Wanderer nach Bad Senkelteich (Ortsteil Linnenbeeke, Hohenhausener Str./Ecke Senkelteichstraße). Hier konnte unser Wanderführer Rudi W. zwei Urkunden und jeweils ein Präsent überreichen, und

November (9)zwar an Gisela St. für ihre 100. Wanderung und

November (16)an Bernd P. für seine 200. Wanderung.

Von unserem Parkplatz am Ravensberger Kötterhaus wanderten wir bei typischem Novemberwetter leicht ansteigend zum Karrenberg und weiter, vorbei am Ortsteil Plögerei, zur Bergkuppe der Saalegge, mit 300 m dem höchsten Punkt unserer Wanderung.

November (75)Abwärts durch ein schönes Buchenwaldgebiet, später durch freie Feldflur und das Waldgebiet Knick, erreichten wir die Senkelteicherstraße oberhalb von Bad Seebruch. Hier wurde die wohlverdiente Frühstückspause eingelegt.

November (127)Weiter ging es an Bad Seebruch vorbei und mit einem steileren Anstieg hinauf zum Eiberg. Abwärts kamen wir zur Hohenhauserstraße und wanderten weiter zum Gut Lohkamp.

November (178)Vor dem Gut bogen wir  links ab und wanderten leicht ansteigend hinauf zum Großen Selberg. Bergab führte die Wanderung nun  zum NSG „Kleiner Selberg“.

November (151)

Auf schönen Wegen wanderten wir entlang des NSG zur Linnenbeeke, einem wunderschönen Bachtal.

November (207)Durch das NSG Steingrund war dann nach rd. 15 Kilometern  und 480 Höhenmetern der Parkplatz wieder erreicht.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 17. November 2013 18:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Hallo Bernd, 54 Wanderer, super, es war sicher wieder eine schöne Wanderung. Aber bei uns war es auch ein fröhliches, lustiges Treffen in Northeim.
    Bis Sonntag, Gruß Peter.

Kommentar abgeben