Beiträge vom Juni, 2011

Juli-Wanderung der Senioren: 3-Seen-Weg „Stille Wasser im Sennesand“

Samstag, 25. Juni 2011 13:13

Auf mehrfachen Wunsch wollen wir im Juli noch einmal den schönen Drei-Seen-Weg gehen. Wie der Name schon sagt, handelt  es sich um drei ruhige Seen am Rand der Senne im Nordosten Paderborns, und zwar um den Wald-, den Habicht- und den Tallesee. Alle sind durch Sandabbau entstanden, was man aber kaum noch erkennt. Man sonnt sich am Sandstrand des Habichtssees, pflegt am Waldsee das Campingleben oder spaziert, oft mit Hund, um die Talleseen.
Wir fahren bis zum Waldsee und laufen zum größten Teil auf schönen Wald- und Wiesenwegen an allen 3 Seen entlang und zurück zur Camping-Gaststätte „Am Waldsee“. Hier sind Kaffee, Kuchen und Schnittchen bestellt. Länge der Wanderung ca. 7 km, keine Steigung.
Wer mitfahren möchte, bitte vorher unter 05207/3217 anmelden.
Abfahrt Bahnhof Schloß Holte 13:15 Uhr
Abfahrt Grundschule Stukenbrock 13:30 Uhr
Rückkehr ca. 18:00 Uhr, Fahrpreis 6,50 Euro, Datum 21.Juli 2011

Thema: Aktuelles, Senioren Wandergruppe | Kommentare deaktiviert für Juli-Wanderung der Senioren: 3-Seen-Weg „Stille Wasser im Sennesand“ | Autor:

Sportliche Wandergruppe: Juli 2011, Dissen am Teutoburger Wald

Freitag, 24. Juni 2011 12:50

Zu unserer Juli-Wanderung treffen wir uns am 17.07.2011, um 7:00 Uhr , mit PKW und Rucksack, in Schloß Holte am Pollhansplatz. Wir fahren dann nach Dissen am Teutoburger Wald. Wir parken an der ehemaligen Gaststätte Röwekamp, Schützenstraße 1, am oberen Ende der Schützenstraße.
Von unserem Parkplatz wandern wir  am Fuß des Teutoburger Waldes entlang, mit weitem Blick in die Landschaft, bis in das östliche Münsterland. Ansteigend geht es nun hinauf zum Hermannsweg, auf dem Kamm des Teutoburger Waldes.

Über die Schollegge haben wir bald den Fernsehturm, der direkt am Hermannsweg liegt erreicht. Von der Aussichtsplattform des Fernsehturmes hat man einen unvergleichlichen Fernblick. Weiter geht es nun zur Großen Rehquelle, an diesem idyllischen Ort, werden wir unsere erste Pause einlegen.

Anschließend  führt uns der Wanderweg zum Kronensee, einer Freizeitanlage und über den Bietendorfer Berg zum NSG Beutling in der Nähe von Wellingholzhausen. Hier, auf dem Beutling, mit seinem Aussichtsturm werden wir eine zweite Pause einlegen. Den Beutling hinab, durch das freie Gelände des Puskentales, auf dem Ahornweg aufwärts, kommen wir zum Blauen See. Nun wandern wir hinauf zum Kamm des Teutoburger Waldes, über die Steinegge erreichen wir wieder den Fernsehturm und wandern nun vom Hermannsweg  hinunter zu unserem Parkplatz an der Gaststätte Röwekamp.


Die Wanderung ist ca. 15 km lang, sie führt durch unterschiedliches Gelände mit einigen Steigungen aber auch etlichen Flachstücken. Dauer der Wanderung mit An-  und Abfahrt ca. 7:00 Stunden.

Thema: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe | Kommentare (0) | Autor:

Sportliche Wandergruppe an der Porta

Sonntag, 19. Juni 2011 15:02

Zur Juni-Wanderung hatten 38 Wanderinnen und Wanderer bei wechselhaften Wetter den Weg nach Porta/Hausberge, und hier zum Parkplatz  zwischen Bahnlinie und der B 482 vor der Weserbrücke gefunden.


Vom Parkplatz ging es ein Stück hoch zum Jakobsberg und weiter auf dem E 11 zum Levernsiek. Nun am Fuße des Wesergebirges wanderten wir im stetigem auf und ab zur ehemaligen Gaststätte Mettwurst Möller, die heute leider geschlossen ist. Ab hier war es nicht mehr weit bis zum Kreuzplatz, dem südlichsten Punkt unserer Wanderung, wo die Brotzeitpause gemacht wurde.

Auf dem Kammweg, unterhalb der Nammer Klippen, vorbei am Roten Brink, wanderten wir nun zurück in Richtung Porta Westfalica. Leicht ansteigend kamen wir zum Jakobsberg mit seinem Fernsehturm. Vorbei am Schlageter-Denkmal

– hier ein Blick auf diejenigen, die sich den Aufstieg sparen wollten –

kamen wir zur Porta-Kanzel. Von dort bot sich trotz des trüben Wetters ein guter Blick zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem Wittekindsberg und auf die Weser im Durchbruchstal Porta Westfalica.

Danach ging es auf steilen Wegen hinab nach Hausberge und zurück zum Parkplatz.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Thema: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe | Kommentare deaktiviert für Sportliche Wandergruppe an der Porta | Autor:

Fachwerk-Matinee der Musikschule Samtenschnieder

Sonntag, 19. Juni 2011 15:01

Die Musikschule Samtenschnieder hatte am Sonntag, dem 19. Juni 2011,  zu einer Fachwerkmatinee ins Heimathaus 2 eingeladen. In Anbetracht des kühlen und unbeständigen Wetters fand die Veranstaltung im Gegensatz zum Vorjahr diesmal in den Räumen des Heimathauses 2 statt. Der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Klaus Seichter, begrüsste als Veranstalter des Konzertes das Blockflötenensemble der Musikschule Samtenschnieder unter der Leitung von Angelika Samtenschnieder.

An der Gestaltung der Matinee wirkten bei gut besuchtem Haus auch weitere Schülerinnen und Schüler der privaten Musikschule mit. Sie präsentierten ein abwechslungsreiches Potpourri klassischer und volkstümlicher Melodien zur Sommerzeit.

Alle Bilder – einige auch mit Ton – von der Veranstaltung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

 

Thema: Aktuelles, Heimathäuser | Kommentare (0) | Autor:

Senioren-Wandergruppe in Bielefeld-Kirchdornberg

Sonntag, 19. Juni 2011 11:58

Am  15.06.2011, diesmal ausnahmsweise auf einem Mittwoch, fuhren 54 Wanderinnen und Wanderer  – also mit einem voll besetztem Bus – nach Bielefeld. Gestartet wurde die Wanderung beim Gasthof „Peter auf dem Berge“.

Von dort wanderte man auf einem schönen Höhenweg mit vielen Ausblicken ins Tal und auf die Hünenburg. Der Weg führte vorbei am „Schwedenfrieden“ und  nach ca. 6 Kilometern war die Gaststätte „Bergfrieden“ erreicht,  wo  Kaffee, Kuchen und Schnittchen auf die Wanderinnen und Wanderer warteten und Gelegenheit zu einem gemütlichen „Schwätzchen“ war.

Alle Bilder von der Wanderung können  im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Thema: Aktuelles, Senioren Wandergruppe | Kommentare deaktiviert für Senioren-Wandergruppe in Bielefeld-Kirchdornberg | Autor: