Sportliche Wandergruppe: Mai-Wanderung 2011, Haxtergrund

Zu unserer Mai Wanderung treffen wir uns am 15.05.2011, um 7:00 Uhr. mit PKW und Rucksack, in Stukenbrock am Schützenplatz. Wir fahren dann zum Haxtergrund. Der Haxtergrund liegt an der alten B 68, in der Nähe des Landeplatzes „Paderborn Haxterberg“.
Von unserem Parkplatz an der Straße Knickweg wandern wir über die Paderborner Hochfläche, mit weiter Rundumsicht, vorbei am Landeplatz  Haxterberg, nach Kirchborchen. Leicht ansteigend kommen wir zum Papenberg. Wir befinden uns nun oberhalb des Altenautales. Auf einem schönen Waldweg kommen wir zum Teufelstein, der, mit einer Aussichtsplattform versehen, einen wunderschönen Blick über das Tal der Altenau und in das Bilkental bietet.

Weiter gehen wir nun oberhalb des Bilkentales durch das Buchholz und haben bald das freie Gelände des Despentales erreicht. Wir queren eine Landstraße, wandern ein kurzes Stück ansteigend, hinauf zum Schloss Hamborn. Wir machen einen Rundgang durch die Schloss Anlagen.

(Die Ursprünge des Schlosses gehen auf zwei Gutshöfe zurück, die Mitte des 19. Jahrhunderts von der Familie von Hartmann gekauft und zu einem Gut vereinigt wurden. Heute ist im Schloss Hamborn die Rudolf-Steiner-Werkgemeinschaft zu Hause.) Anschließend  wandern wir durch den Quergrund zum Haxtergrund mit seinen zwei Gasthäusern und haben bald wieder unseren Parkplatz erreicht.

Die Wanderung ist ca. 21 km lang, sie führt durch welliges und abwechslungsreiches Gelände. Das reizvolle Landschaftsbild lebt vom Kontrast zwischen den weiten Ackerflächen am Rande der Paderborner Hochfläche, den Buchenwäldern an den Talhängen und den Wiesen und Weiden in den Talauen.

Dauer der Wanderung mit An- und Abfahrt ca. 7,5 Stunden. Im Anschluss an die Wanderung hat jeder Gelegenheit in einem der zwei Gasthäuser einzukehren.

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 25. April 2011 8:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.