Juni-Wanderung der „Sportlichen“: Schloß Neuhaus – Paderborn

Zu unserer Juni-Wanderung hatten sich 45 Wanderinnen und Wanderer auf dem Parkplatz am Almering in Schloß Neuhaus eingefunden. Das Wetter war bedeckt, aber trocken. Unser Wanderführer konnte dabei auch einige „Neue“ begrüßen und außerdem unserem Wanderfreund Klaus G. zur 100. Wanderung gratulieren.

Start zur Wanderung in Schloß Neuhaus

Von unserem Parkplatz wanderten wir durch den Auenpark bis zum Zusammenflusss von Alme und Lippe.  Das Schloss und der Garten waren wegen der an diesem Wochenende dort stattfindenden Veranstaltung leider nicht zu begehen. Auf schönen Wegen durch die Paderauen, ein Stück entlang des Padersees, kamen wir zu den Fischteichen, einem wunderschönen Erholungsgebiet, wo wir unsere Frühstückspause machten.

Weiter wanderten wir nun auf Waldwegen nach Paderborn hinein. Vorbei am Maspernplatz mit den ersten Paderquellen ging es zum Kreuzgang des Domes mit dem bekannten Hasenfenster. Einzelheiten zum Hasenfenster unter folgendem Link: http://www.paderborn.de/freizeit/download/Eine_Hasengeschichte.pdf

Es schloss sich ein Rundgang durch die Paderborner Innenstadt an ( Rathaus, Franziskanerkirche, Waschfrauendenkmal, historische Bauten usw.) .

Auf der linken Paderseite führte der Weg nun durch einen Grüngürtel zurück zum Padersee und weiter entlang der Alme nach Schloß Neuhaus zurück. Für Statistiker, die Wanderung war rund 17 km lang.

Alle Bilder von der Wanderung können wie gewohnt im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 20. Juni 2010 15:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.