Februar-Wanderung der „Sportlichen“ im Holter Wald

Zur Februar-Wanderung hatten sich auf dem Parkplatz an der Turnhalle (Info-Tafel) 50 Wanderinnen und Wanderer bei kaltem, aber trockenem Wetter eingefunden. Durch den Holter Wald ging es am Schloßkrug vorbei  über den Forstweg und vorbei am Forsthaus  zum Landerbach. Entlang des Landerbachs erreichten wir vor dem Hof Westerebbinghaus den Zusammenfluss von Landerbach und Ölbach. Ab hier geht es nun entlang des Ölbachs zum Hof Mühlengrund und weiter, immer entlang des Ölbachs nach Schloß Holte zurück. Vorbei am Holter Schloß und den Sammelteichen war unser Parkplatz wieder erreicht. Durch zwei „kleine Einlagen“ war es unserem Wanderführer Rudi gelungen, uns statt der angekündigten 15 km eine Strecke von 17 Kilometern laufen zu lassen. Hat aber im Prinzip kaum einer gemerkt und auch keinem geschadet.

februar-wanderung-004

Start zur Wanderung vom Parkplatz an der Turnhalle

februar-wanderung-005

… mit forschem Schritt auf verschneiten Wegen durch den Holter Wald

februar-wanderung-v-015

… ein Waldbewohner auf Futtersuche.

februar-wanderung-012

Am Wendepunkt der Wanderung – dem Zusammenfluss von Öl- und Landerbach.

februar-wanderung-014

Brotzeit im Holter Wald

februar-wanderung-029

… an den Sammelteichen.

Alle Bilder von der Wanderung  und einige von der Vorwanderung bei schön verschneitem Holter Wald können wie gewohnt im Online-Album unter http://bernd-paarmann.magix.net angesehen werden.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 15. Februar 2009 15:31
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Sportliche Wandergruppe

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.