Verleihung des Klimaschutzpreises 2007

In Zusammenarbeit mit der RWE Westfalen-Weser-Ems AG wurde von der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock für das Jahr 2007 wieder ein Klimaschutzpreis ausgeschrieben. Der Klimaschutzpreis wird für Leistungen vergeben, die „in besonderem Maße zum effizienten Einsatz von Energie und zur Erhaltung natürlicher oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen in der Stadt beitragen.“

Am 17.12.2007 fand die Preisverleihung im Rathaus der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock statt. Als einer von insgesamt 8 Preisträgern erhielt auch der Heimat- und Verkehrsverein Schloß Holte-Stukenbrock e.V. den Klimaschutzpreis 2007, und zwar für die Neuerrichtung des Heimathauses 2 mit natürlichen Werkstoffen, ferner für die Einrichtung und Markierung von Wander- und Radwanderwegen.

Damit wurde auch das Engagement des Heimat- und Verkehrsvereins im Bereich des Klimaschutzes honoriert.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 21. Dezember 2007 19:57
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.